Skip to main content

Beistellbett mit Rollen – Unsere Empfehlungen

Das richtige Bett spielt auch bei Neugeborenen bereits eine wichtige Rolle. Denn es stellt einen Ort dar, an dem es sich geborgen fühlen kann. Früher waren Babybetten jedoch wenig mobil und wurden deshalb erst genutzt, wenn das Baby alt genug war, um nicht mehr im Schlafzimmer der Eltern zu schlafen. Alternativ wurden für die ersten Lebenswochen oft mobile Stubenwagen oder Ähnliches genutzt. Doch das machte die spätere Umgewöhnung des Kindes nicht selten schwer, hatte es sich in den letzten Wochen oder Monaten zunehmend an den Stubenwagen gewöhnt. Babybetten mit Rollen stellen heute allerdings eine beliebte und sinnvolle Alternative zum Stubenwagen und zum feststehenden Babybett dar.

Babybetten mit Rollen stellen eine mobile Variante des gewohnten Babybettes dar und können so entweder den Stubenwagen ersetzen oder an diesen anknüpfen. Sie lassen sich ebenfalls ganz einfach und bequem und je nach Bedarf von Raum zu Raum bewegen, bieten dem Kind aber auch wenn es älter und größer wird, noch ausreichend Platz. Das erleichtert aber nicht nur die Handhabung des Bettes, sondern kann auch die Umgewöhnung enorm erleichtern, wenn das Kind vom Schlafzimmer der Eltern in das Kinderzimmer umziehen soll.

Beliebte Beistellbetten mit Rollen

Doch auch Baby- und Beistellbetten mit Rollen sind nicht immer miteinander vergleichbar – und das ist grundlegend auch gut so. Denn immerhin sind auch nicht alle Geschmäcker, Ansprüche und Anforderungen vergleichbar. Zahlreiche Hersteller stellen mit einem großen und vielfältigen Angebot an Babybetten mit Rollen also sicher, dass für jedes Eltern- oder Großelternpaar und auch für jedes Baby das richtige mobile Bettchen zu finden sein sollte. Hier sind drei beliebte und sehr gefragte Modelle.

Funktional und innovativ – FabiMaxs Beistellbett pro

FabiMax Beistellbett PRO mit Vollausstattung

155,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ansehen

FabiMaxs praktisches und innovatives Beistellbett ist ein Stubenbett und ein Babybett in einem. Für Mobilität sorgen vier arretierbare Rollen, ein extra Flankenschutz am Kopf- und Fußende sorgt für zusätzliche Sicherheit. FabiMaxs Beistellbett ist aus massivem Erlenholz gefertigt. Der im Lieferumfang beiliegende Lattenrost ist stufenlos höhenverstellbar und kann in einer Höhe von 28 bis 46 Zentimetern ganz genau an das Elternbett angepasst werden. Ein integriertes, klappbares Seitenteil sorgt hier durch seinen werkzeuglosen Umbau für besonders viel Komfort bei der Nutzung. Dennoch ist eine spaltlose Verbindung von Beistellbettmatratze zu Elternbettmatratze möglich – auch bei Elternbetten mit einem bis zu 12 Zentimeter breiten Rand.

Die Liegefläche ist mit Maßen von 90 x 55 Zentimetern sehr groß, weshalb das Bett durchaus länger als nur in den ersten Lebenswochen des Babys genutzt werden kann. Die Liegefläche des Stubenbettes ist dabei mit Maßen von 90 x 40 Zentimetern nur etwas kleiner. Auch die beiliegende Matratze und das enthaltene Nestchen sind unifarben und somit klassisch und übergreifend verwendbar. Darüber hinaus bestehen sie aber auch aus reiner, kuscheliger und bequemer Baumwolle und sorgen für viel Komfort. Die Matratze besteht aus hochwertigem und schadstoffgeprüftem PU-Schaum, ist atmungsaktiv und beidseitig mit einem abziehbaren und bis zu 60° Grad waschbaren Bezug versehen.

Für Generationen gemacht – Filikids Cocon Beistellbett

fillikid Beistellbett Cocon

99,70 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ansehen

Filikids Beistellbett mit dem pfiffigen Namen Cocoon besticht durch Einfachheit, Sicherheit und Komfort. Denn das Babybettchen, das unter anderem mit vier Rollen geliefert wird, mit denen das Bettchen mobil gemacht werden kann, lässt sich auch mit praktischen Gurten am Bett der Eltern befestigen. Das Beistellbett Cocon ist 91,5 Zentimeter hoch, 94,5 Zentimeter breit und 46 Zentimeter tief – und lässt sich auf drei unterschiedliche Höhen einstellen und kann gut an die Höhe des Elternbettes angepasst werden. Dazu lassen sich die Seitenteile ganz bequem absenken. Gleichzeitig kann das Beispielbett allerdings auch als Wiege verwendet werden und durch die Rollen ganz bequem durch die ganze Wohnung bewegt werden.

Das Beistellbett Cocon vom Hersteller Filikid ist in den Farben Weiß und Natur vertreten. Das Gestell besteht aus robuster und massiver Buche und besticht durch ein sehr zeitloses Design, das laut Filikid für Generationen gemacht sein soll. Zudem wurden bei der Fertigung des Bettes ausschließlich in der EU zugelassene Lacke verwendet. Eine passende Matratze und auch Bettwäsche bietet Filikid optional an. Dafür ist beides aber auch in zahlreichen Ausführungen, Mustern und Farben zu haben und besteht aus hochwertigsten Materialien wie etwa reiner Baumwolle.

Einfach, klassisch, sicher und komfortabel – das Baby Beistellbett mit Rollen von Waldin

WALDIN Baby Stubenbett

104,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ansehen

Waldins Baby Beistellbett mit Rollen fällt vor allem durch drei Dinge auf: es ist schlicht, klassisch und erschwinglich. Im Lieferumfang sind eine Matratze und ein Nestchen enthalten – Letzteres ist allerdings in insgesamt sechs Farben vertreten. Das Gestell besteht aus massiver Buche und ist in unbehandeltem Naturholz oder mit einer weißen Lackierung zu haben. Hinzu kommt ein massiver Lattenrost, der schon von Anfang an für Komfort und Bequemlichkeit sorgt – und der sich in einer Höhe von 27 bis zu 55 Zentimetern verstellen lässt. Enthalten sind zudem eine vierte Seite und vier Rollen (inklusive Bremse), die je nach Bedarf montiert werden können.

Beim Gebrauch fällt auf, dass sich das Bett recht einfach und unkompliziert aufbauen lässt und, falls dies gewünscht ist, als Wiege genutzt werden kann. Und: Auch später, wenn das Kinderbett nicht mehr als solches genutzt werden soll, lässt sich das Babybett recht unkompliziert zu einem bequemen Kindersofa umbauen. Hinzu kommt eine beiliegende Verbindung, mit der das Babybett am Bett der Eltern befestigt werden kann. Ein Erweiterungsbrett sorgt dafür, dass das Bett auch an breiten Betten angebracht werden kann. Dieses Brett gleicht einen Rand von bis zu 15 Zentimetern aus.

Was sollte man beim Kauf von mobilen Beistellbetten beachten?

Beistellbett mit RollenAuch für Babys ist ein gesunder und erholsamer Schlaf enorm wichtig – und das von der ersten Nacht an. Aus diesem Grund ist es wichtig bei der Suche nach einem geeigneten Babybett mit Rollen nicht nur auf Dinge wie den Preis, die Maße und die Sicherheit zu achten, sondern auch den Komfort und die Bequemlichkeit nicht ganz aus den Augen zu lassen. Hierbei spielt vor allem die verwendete Babymatratze eine zentrale Rolle. Denn diese sollte gut gepolstert, sein und den sensiblen Rücken des Babys in seiner Entwicklung unterstützen. Zudem sollte die Matratze aber auch gut durchlüftet, schadstoffgetestet und weder zu weich noch zu hart sein.

Bei den Maßen des Bettes sollten Sie darauf achten, dass das Bett auch wirklich an allen von Ihnen angedachten Orten verwendet werden kann. Denn das bequemste oder auch geräumigste Bettchen bringt Ihnen und Ihrem Baby nichts, wenn Sie es nicht problemlos am Elternbett befestigen können oder wenn es später nicht ins Kinderzimmer passt. Wenn möglich investieren Sie aber in ein Bett mit größeren Maßen, sodass Ihr Kind möglichst lange in diesem schlafen kann. Denn nicht immer fällt es Babys leicht, sich an ein neues Bettchen zu gewöhnen. Und dann ist da natürlich auch die Verarbeitung, auf der Sie beim Kauf eines Babybettes achten sollten. Im Detail bedeutet das, dass es keine unsauber verarbeiteten Ecken oder Kanten und auch keine lockeren oder losen Verbindungen geben sollte.

Vorteile von mobilen Beistellbetten

Viele Experten und auch Eltern sind sich heute einig, dass ein Baby so früh wie möglich an das eigene Bett gewöhnt werden sollte. Gleichzeitig fühlt sich das Baby vor allem in den ersten Lebenswochen jedoch in der Nähe der Eltern am wohlsten und sichersten. Damit das Baby in dieser prägenden Zeit also stets in Ihrer Nähe sein kann und dennoch nicht in jedem Raum in ein anderes Bettchen gelegt werden muss, gibt es heute praktische Babybetten oder auch Stubenwagen mit Rollen. Diese können problemlos von Raum zu Raum gebracht werden.