Skip to main content

Reise Beistellbett – Unsere Empfehlungen

Das Beistellbett stellt wohl eine der wichtigsten Anschaffungen in den ersten Lebensmonaten Ihres Lieblings dar: ein Neugeborenes verbringt beispielsweise zwischen 16 und 18 Stunden am Tag mit schlafen. Umso wichtiger ist es, den Kauf eines Bettes genau zu planen und auf eine hohe Qualität zu achten.

Denn was passiert, wenn Sie mit dem Baby in den wohlverdienten Urlaub fahren? Oder es vielleicht für ein paar Nächte bei den Großeltern unterbringen möchten? In einem normalen Bett sollten Sie kleine Kinder aus Sicherheitsgründen nicht schlafen lassen – zu leicht könnten Sie aus dem ungesicherten Schlafgestell fallen. Das sperrige Bett aus dem Kinderzimmer ist auch nicht unbedingt reisetauglich.

Abhilfe schaffen hier mobile Reise Beistellbetten – eine bequeme Alternative zum herkömmlichen Reisebett, mit dem Vorteil, dass das Kleine immer in Ihrer direkten Reichweite schläft.

Chicco Beistellbettchen Next 2 Me

Chicco Beistellbettchen Next2MeDiese Mischung aus Beistell- und Reisebett ist bei Eltern laut zahlreicher Internet Rezensionen besonders beliebt. Es verfügt über eine hochwertige, weich gepolsterte Matratze sowie über ein Netzfenster zur optimalen Luftzirkulation.

Es lässt sich dank seines einfachen Befestigungssystems rasch an jedes Bett anbringen und erleichtert so beispielsweise das Stillen oder schlicht die nächtliche Kuschelstunde mit Ihrem Kleinen.
Als Reise Beistellbett eignet sich das Chicco Next 2 Me besonders gut. Es ist leicht im Gewicht, zusammen klappbar und im Nu auf – und abgebaut. Es kann zudem in Höhe und Neigung verstellt werden, sodass Sie es jeglichen äußerlichen Umständen anpassen können.

Der einzige Nachteil findet sich im Preis, der mit rund 175 Euro deutlich über dem Durchschnittspreis für Reise Beistellbetten liegt. Dafür kriegen Sie das notwendige Zubehör komplett mitgeliefert. Das Bett ist mit seinen Maßen von 93 cm x 66 cm x 69 cm eher klein gehalten und für Babys bis zu einem Lebensalter von sechs Monaten geeignet.

 

Chicco Next2Me auf amazon ansehen

 

 

Hauck Reisebett Dream’n Care

Hauck Reisebett Dream'n Care Mit einem Preis von rund 62 Euro stellt sich das vielseitig einsetzbare Reise Beistellbett Dream’n Care der Marke Hauck als ein echtes Schnäppchen heraus.

Es überzeugt aber nicht nur im Preis, sondern auch durch eine ausgeklügelte Falttechnik, welche einen Auf – und Abbau im Handumdrehen ermöglicht. Aufbewahren können Sie es in einer platzsparenden Tragetasche.

Mit seinen 10 Kilogramm zählt das Bettchen zu den Leichtgewichten und kann so optimal als mobiles Beistellbett genutzt werden. Trotz des geringen Gewichts besteht das Hauck Dream’n Care aus einem äußerst stabilen Gestell und findet dank zwei Rollen auch seinen Einsatz als Stubenwagen.
Als Zubehör bietet dieses Bett neben seitlichen Stauraumtaschen auch helle Netzeinsätze sowie eine bequeme Matratze.

Bei seinen Abmessungen von 86 cm x 52 cm x 75 cm liegt das Dream’n Care deutlich unterhalb der Standardgröße für Reise Beistellbetten, was viele Eltern aufgrund der ohnehin schon kurzen Einsatzdauer als Nachteil empfinden.

 

Hauck Reisebett Dream’n Care auf amazon ansehen

 

 

Hauck Reisebett Dream’n Play

Hauck Reisebett Dream n PlayEin weiteres beliebtes Baby Reisebett aus dem Hause Hauck ist das Dream’n Play, welches als Standardmodell des Herstellers gilt.

Auch dieses Bettchen ist im Nu aufgebaut und eignet sich perfekt als Zweitbett für den Besuch bei den Großeltern. Eine praktische Tragetasche zur Aufbewahrung bei Nichtgebrauch ist im Lieferumfang ebenfalls enthalten.

Das Dream’n Play besticht durch große, seitliche Sichtfenster, wodurch Sie Ihr Baby stets im Blick halten können.

Die mitgelieferte Faltmatratze ist sehr dünn und es empfiehlt sich, die separat erhältliche Matratze Sleeper inklusive Spannbettlaken Bed Me dazu zu kaufen. Bei einem unschlagbaren Preis von rund 35 Euro für das Reisebettgestell ist diese Zusatzinvestition auf jeden Fall zu verkraften.

Das Reise Beistellbett bewegt sich mit den Abmessungen 125 cm x 65 cm x 76 cm und einem Gewicht von 9 Kilogramm im Standardgrößenbereich und bietet Kindern zwischen 0 und 15 Kilogramm ausreichend Platz zum Schlafen und Erkunden.

 

Hauck Reisebett Dream’n Play auf amazon ansehen

 

 

Worauf Sie beim Kauf eines Reise Beistellbetts achten sollten

Reise BeistellbettAuch unterwegs sollten Sie Ihrem Kind eine optimal auf seine Bedürfnisse abgestimmte Schlafumgebung bieten.Eines der wichtigsten Kriterien beim Kauf eines Reise Beistellbetts ist deshalb eine stabile und hochwertige Ausführung. Das Bett sollte fest auf dem Boden stehen beziehungsweise sicher am Erwachsenenbett angebracht werden können. Zudem sollte es über keinerlei scharfen Ecken oder Kanten verfügen, an denen sich Ihr Kind verletzen könnte.

Ebenfalls zu beachten ist, dass das Bett Ihrem Kind durch die Einarbeitung von Lüftungsnetzen jederzeit ein gutes Raumklima bietet. Stellen Sie jedoch sicher, dass durch die Einarbeitungen dem Kind keine potentiell gefährlichen „Schlupflöcher“ entstehen.

Optimal ist es, wenn beim Kauf eines Reise Beistellbetts bereits eine hochwertige, gepolsterte Matratze im Lieferumfang enthalten ist. Diese sollte weder zu hart noch zu weich sein und ebenfalls eine gute Durchlüftung garantieren. Achten Sie beim Kauf eines Reise Beistellbetts auch auf abnehmbare Bezüge, welche sich bei Bedarf in der Waschmaschine reinigen lassen.

Welche Vor- und Nachteile bietet Ihnen ein Reise Beistellbett?

Verglichen mit einem herkömmlichen Babybett, das meist nur schwierig zu transportieren ist, liegt der Hauptvorteil eines Reise Beistellbetts natürlich in seiner hohen Mobilität. Es findet jederzeit und überall Anwendung und kann platzsparend verstaut werden.

Die wichtigsten Vorteile eines Reise Beistellbetts im Überblick:

  • bequeme Verstauung bei Nichtgebrauch dank Klappfunktion
  • geringes Eigengewicht
  • einfache Handhabung
  • schnelle und ortsunabhängige Montage
  • leichte Reinigung
  • geringe Kosten im Vergleich zu herkömmlichen Babybetten
  •  Nähe zum Baby dank Beistellbettfunktion

Als Hauptnachteil eines Reise Beistellbetts gilt vor Allem die sehr eingeschränkte Nutzungsdauer aufgrund der Größe und der damit einhergehenden Gewichtsbegrenzung beim Kind. Spätestens, wenn das Kind ein Gewicht von 15 Kilogramm erreicht hat, muss man auf Alternativen wie beispielsweise aufblasbare Reisebetten zurück greifen.

Fazit

Gerade in den ersten Lebensmonaten ist ein Reise Beistellbett eine sinnvolle Anschaffung, insbesondere, wenn Sie Ihr Kind öfters auf Reisen mitnehmen oder von auswärtigen Personen betreuen lassen. Somit garantieren Sie Ihrem Nachwuchs auch unterwegs ein gesundes Schlaferlebnis mit viel Nähe und Geborgenheit. Die meist erschwinglichen Preise von Reise Beistellbetten erleichtern die Entscheidung für eine Anschaffung zusätzlich.